Unimet Metallverarbeitungs GmbH & Co KG
Unimet Metallverarbeitungs GmbH & Co KG
Unimet Metallverarbeitungs GmbH & Co KG
Unimet Metallverarbeitungs GmbH & Co KG
Unimet Metallverarbeitungs GmbH & Co KG
Unimet Metallverarbeitungs GmbH & Co KG
Unimet Metallverarbeitungs GmbH & Co KG
Unimet Metallverarbeitungs GmbH & Co KG
Unimet Metallverarbeitungs GmbH & Co KG
Unimet Metallverarbeitungs GmbH & Co KG
Unimet Metallverarbeitungs GmbH & Co KG
Unimet Metallverarbeitungs GmbH & Co KG
Unimet Metallverarbeitungs GmbH & Co KG
Unimet Metallverarbeitungs GmbH & Co KG
previous arrow
next arrow
WKO

Unternehmen

Unsere Geschichte

Basierend auf den Wurzeln des klassischen Metallbaus wurde die Firma UNIMET im Jahre 1996 in Atzbach (A) gegründet. Das Unternehmen verschrieb sich von Anfang an der Konstruktion, Fertigung und Montage hochwertiger und individuell hergestellter bautechnischer Lösungen. Portal- und Wintergartenbau, Pfosten-Riegel-Fassaden, Geländer, Glasbalustraden und vieles mehr, vorrangig für den regionalen heimischen Markt, bildeten den Kernbereich.

Der Fokus liegt auf der Verarbeitung und Veredelung hochwertiger Materialien, wie Stahl, Edelstahl, Aluminium, Glas und Verbundwerkstoffen. Technische Ausführungen und Designs werden eng mit den Bauherren und planenden Architekten abgestimmt.

Mit dem Bau der eigenen Betriebsstätte in 2005/2006 in Ungenach (A) wurden gleichzeitig die Geschäftsaktivitäten um den Bereich der bauwerkintegrierten Solarthermie zum solaren Heizen erweitert. Der Passion des Eigentümers geschuldet, präsentiert sich die patentierte Entwicklung, die über die charakteristischen Eigenschaften marktgängiger thermischer Kollektoren deutlich hinausgeht, am eigenen Betriebsgebäude und überzeugt nach 15 Jahren immer noch mit erstaunlicher Performance.

Seit 2012 wurde der Geschäftsbereich um die Planung und Umsetzung konstruktiver und objektorientierter Sonnenschutzlösungen ausgebaut. Strategische Partnerschaften lassen architektonisch anspruchsvolle Falt-Schiebeladen-Lösungen, automatisch der Sonne nachgeführte Großlamellensysteme, auf höchstem technischen Niveau entstehen und gehören heute genauso zum Produktportfolio wie die Bauwerkintegrierte Photovoltaik (BIPV). Die Gebäudehülle mutiert bei UNIMET zu ‚Smart Skins‘, als effizienter Manager von kosten- und emissionsfreier solarer Energie, Licht und Luft.

Als Ableger aus dem langjährig kumulierten Firmen-Knowhow etablierte sich in 2013 die CNC-Zerspanungstechnik hochkomplexer Bauteile als Dienstleistung. Moderne Dreh- und Fräszentren versorgen nicht nur UNIMET Projekte, sie stehen auch Kunden und Partnern für die Herstellung von Präzisionskomponenten zur Verfügung. Die CNC-Zerspanungstechnik bezog in 2018 eine eigene neu erbaute Halle, die ebenfalls mithilfe der hauseigenen Energiefassade solar beheizt wird.

UNIMET präsentiert sich heute als Manufaktur hochwertiger Bauwerk-Lösungen, mit einem hervorragend ausgebildeten Stab von ca. 30 Mitarbeitern, bestens verlinkt in die einschlägigen Branchen, erfahren und hoch motiviert. Wir bedienen internationale Märkte im privaten wie gewerblichen Bereich. Seit jeher gilt unsere Maxime dem nachhaltigen und steten Wachstum. Wachstum nicht um jeden Preis, die Zukunft aber immer fest im Visier.

„Wir sind stets bestrebt, die Firmenstruktur
gesund wachsen zu lassen. Die Basis dazu
sind engagierte, qualifizierte Mitarbeiter.“

ADOLF STARLINGER GF

 

WKO

Unsere Erfahrung ist Ihr Vorteil.

Unimet Metallverarbeitung
Unimet Metallverarbeitung
Image is not available